Damit Ihr Euch bei Eurem Einkauf im Häfft-Shop sicher sein könnt, haben wir alles unternommen um Eure Daten vor den Zugriffen Dritter zu schützen. Denn Eure Daten und Euer Vertrauen sind für uns Verpflichtung zu größter Sicherheit. Wir speichern Eure an uns übermittelten Daten nur zum Zwecke Eurer Bestellungen und der Bestellabwicklung. Eine Weitergabe an Dritte, außer an Partner im Zuge der Bestellabwicklung, lehnen wir ab!

Zur Übertragung Eurer Daten nutzen wir einen sicheren Server mit der SSL-Technik (Secure Socket Layer) mit einer 128-Bit Verschüsselung. So werden Eure Daten sicher und für Unbefugte unlesbar an uns übermittelt.

Zum Thema Datenschutz :

Die Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Eure persönlichen Daten werden nur für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke erhoben und nicht länger als nötig personenbezogen aufbewahrt.

Ihr habt jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung Eurer gespeicherten Daten. Bitte wendet Euch per E-Mail an info@haefft-verlag.de oder sendet uns Euer Verlangen per Post oder Fax.

Wir geben Eure personenbezogenen Daten einschließlich Eurer Hausadresse und E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

In diesem Shop werden in den Cookies Informationen über den Inhalt Eures Warenkorbs gespeichert, die dann bei Eurem nächsten Besuchen aufgerufen werden können. Wenn Ihr Euch bei uns anmelden oder eine Bestellung aufgeben möchtet, benötigen wir Eure Kundendaten. Wenn Ihr schon Kundin/Kunde bei uns seid, könnt Ihr Euch ganz einfach über Eure E-Mail-Adresse und Euer persönliches Passwort anmelden. Die in einem Cookie abgelegten Daten erübrigen Euch das Ausfüllen der Formulare. Die erzeugten Cookies haben eine Verfallszeit von 365 Tagen. Ihr könnt in Eurem Browser Programm darüber hinaus die Annahme von Cookies dieser Seite verwalten und diese gegebenenfalls sperren.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten